Heilen

Aktualisiert: 18. Jan 2019

Handauflegen ist eine sehr alte, ganzheitliche Heilform. Sie dient bei körperlichen und psychischen Beschwerden und hat das Ziel, den Energiefluss im Menschen wieder herzustellen, um die Selbstheilung anzuregen.

Wann kann Heilung geschehen? ​ Ich bin davon überzeugt, dass wir keine zufälligen Beschwerden (körperlich oder psychisch) haben. Unser Körper möchte uns damit etwas mitteilen. Um Heilung zu erfahren, liegt es daher an uns und unserer Bereitschaft, ob wir sehen wollen, was unser Körper uns mitteilen will. Manchmal genügt unsere Aufmerksamkeit, um Beschwerden zu lindern. Manchmal braucht es auch eine Veränderung in unsererm Verhalten oder Denken. Handauflegen unterstützt uns darin. Es führt uns an die Themen heran oder gibt uns Kraft und Ruhe, damit wir uns mit dem befassen können, was da anklopft. Meiner Erfahrung nach, lohnt es sich sehr, sich die Themen anzuschauen. Es kann etwas Wunderbares daraus entstehen.

Für die Behandlung darfst du es dir auf dem Stuhl oder der Liege bequem machen. Ich werde mich mit meiner geistigen Führung verbinden und dir die Hände auflegen.



6 Ansichten

Tel: 078/769 17 31

Seelenzeit -

Raum & Zeit für die Seele

Lebensbegleitung